Kirchenzugehörigkeit 2017

Ende des vergangenen Jahres haben wir auf Antrag der Eltern Lea Wehrhahn als Kirchenzugehörige aufgenommen. Wir freuen uns über diesen Schritt und heißen Lea ganz herzlich willkommen! Kirchenzugehörig heißt, dass Lea noch nicht getauft ist. Doch als Gemeinde wollen wir Lea auf ihrem Lebensweg begleiten und ihr Jesus näherbringen, sodass sie hoffentlich zu ihrem eigenen Ja zu Jesus und zur Nachfolge findet und sich dann taufen lässt. Bitte begleitet Lea und ihre Familie mit euren Gebeten.

Impuls Februar/März 2018

Liebe Freunde,

der Monatsspruch für März nimmt uns mit hinein in die Passionsgeschichte Jesu, der wir auch in unserer 40-Tage-Aktion zum Markusevangelium begegnen werden. Hier ist das letzte Wort Jesu, wie es uns im Johannesevangelium überliefert wird: „Als nun Jesus den Essig genommen hatte, sprach er: 'Es ist vollbracht!', neigte sein Haupt und verschied.“ (Johannes 19,30)
Und nun fragen wir uns: Was hat Jesus denn vollbracht? Was will er (uns) mit diesen Worten sagen? Hat er sein Leben erfolgreich zu Ende gebracht? Schwierig zu sagen bei einem, der am Kreuz hängt. Oder meint er: Ich habe es geschafft – das mit den Sünden der Welt. Meint Jesus das in seinen letzten Worten? Oder meint er vielleicht einfach: Jetzt komme ich (endlich) heim zu meinem Vater? Seit vielen, vielen

Kontakt

EmK Neuschoo
Franz-Klüsner-Weg 7
26487 Neuschoo

Telefon: 04975 504
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!