Portrait

Wer sind wir?

  • Der Bezirk Neuschoo- Aurich liegt im Herzen Ostfrieslands, ca. 10 km von der Nordseeküste entfernt.
  • Zum Bezirk gehören 162 Kirchenglieder, 182 Angehörige und 20 Freunde.

 

Woher kommen wir?

Als in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die Bischöfliche Methodistenkirche ihre Missionstätigkeit in Ostfriesland durch Entsendung des Predigers Franz Klüsner verstärkte, entstanden Predigtplätze an verschiedenen Orten. Viele dieser Predigtplätze wurden nach der Auswanderungswelle Anfang des 20. Jahrhunderts wieder aufgegeben, so dass zum Schluss noch die Kapellen in Aurich, Südarle und Neuschoo übrig blieben. In Neuschoo fanden die Versammlungen zunächst in einer Scheune statt, aus Platzgründen wich man dann in die nahe gelegene Ziegelei aus. Der Gastwirt und Krämer Jürgen Gottfried Schmidt, einer der Gründerväter der Gemeinde Neuschoo, stellte das Grundstück zur Verfügung, auf dem die Bethlehemkirche erbaut und im Jahr 1869 eingeweiht wurde. 1966 erfolgte die Zusammenlegung der Bezirke Aurich und Neuschoo zum gemeinsamen Bezirk Neuschoo-Aurich, einige Jahre später wurde der Standort Südarle aufgegeben und im Jahr 2010 auch die Arbeit in Aurich eingestellt.

 

Das machen wir

Seither treffen sich sonntäglich ca. 80 Erwachsene und 15 Kinder zu Gottesdienst und Sonntagsschule in Neuschoo. Das anschließende Angebot zum Teetrinken und „Klönen“ wird gerne genutzt, hier kommen wir auch mit unseren Gästen gut ins Gespräch. Die Abendgottesdienste, die an den 5. Sonntagen übers Jahr verteilt stattfinden, und das gemeinsame Essen danach bieten gute Gelegenheiten, Freunde und Nachbarn einzuladen. Unter der Woche finden in den Gemeinderäumen sowie in Privathaushalten eine ganze Reihe von Veranstaltungen statt: Kirchenminis (bis Kindergartenalter) und Kirchenmaxis (Kindergarten- und Grundschulalter) bereichern die Arbeit mit Kindern, die mit der alljährlichen Wochenendfreizeit in Wiesmoor noch einen besonderen Höhepunkt hat. Ein 14tägiges Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene lädt nach Abschluss des Kirchlichen Unterrichts ein, zusammenzukommen. Kreativtreff, Seniorenkreis, Gebetskreis und verschiedene Hauskreise bieten die Möglichkeit zum Austausch über Fragen des Glaubens und des täglichen Lebens. Posaunenchor, Singkreis und ein Angebot für Liebhaber moderner Kirchenmusik und Gospel laden ein, gemeinsam mit Musikfreunden aller Generationen Gott zu loben.

 

Das haben wir vor

„Unsere Gemeinde soll ein Ort sein, an dem sich Jede und Jeder akzeptiert und zu Hause fühlt, an dem zum Glauben an Jesus Christus eingeladen und dieser Glaube gelebt wird.“

Unter diesem vor einigen Jahren entwickelten Leitmotiv gestalten wir unsere Arbeit auf dem Bezirk. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Arbeit mit Kindern sowie Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die wir in die Gemeinde integrieren und denen wir tragfähige Verbindungen auch zu den Älteren bieten möchten. Generationsübergreifend wollen wir Gemeinde Gottes sein, die hier im ländlichen Raum ein Zeugnis seiner Liebe abgibt. Wir sind bestrebt, die im Blick zu haben, die unser Herr uns ans Herz und vor die Füße legt und dabei offen zu sein für neue Anforderungen. Dazu wollen wir im Gespräch bleiben, untereinander und mit unserem Herrn Jesus Christus, denn nur mit ihm werden wir es schaffen.

Kontakt

EmK Neuschoo
Franz-Klüsner-Weg 7
26487 Neuschoo

Telefon: 04975 504
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!